Grundschule am Auewald

Inklusion

Der inklusive Ansatz der Schule am Auewald beruht im Wesentlichen auf der Wertschätzung der Vielfalt. Im inklusiven Schulsystem der Schule am Auewald lernen Menschen mit und ohne Behinderungen von Anfang an gemeinsam.

Niemand wird aufgrund einer Beeinträchtigung ausgeschlossen. Vielmehr ist es die Aufgabe der Schule, durch die Bereitstellung von speziellen Hilfsmitteln, Methoden und Lernaufgaben, einzelne Lernende besonders zu unterstützen und zu fördern. Dabei müssen die Bedürfnisse aller Lernenden berücksichtigt werden.

Es ist die Aufgabe der Schule, in allen schulischen Lebensbereichen Strukturen zu schaffen, die es allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft ermöglichen, daran teilzuhaben. Inklusion bedeutet an der Schule am Auewald somit, dass jeder ganz natürlich dazugehört und wir gemeinsam verschieden sind.

Im Schulalltag bedeutet das, dass Kinder mit unterschiedlichsten Lernvoraussetzungen in der gleichen Klasse an ihrem Material arbeiten und individuelle Aufgaben erledigen. Dabei wird gegenseitiger Respekt und Anerkennung sowie gegenseite Hilfe und Unterstützung als soziale Grundkomponenten trainiert.


Gemeinsames Arbeiten: Schreiben erster Sätze und Übung in der Trainingsmappe im Bereich Deutsch-Grammatik


Postalische Anschrift

Grundschule am Auewald
Koloniestraße 63
32339 Espelkamp

Fon 05772 / 96 50 10
Fax 05772 / 96 50 14

Offener Ganztag 05772 / 93 52 52
Kontakt per e-Mail

schulleitung @ grundschule-am-auewald.de

sekretariat @ grundschule-am-auewald.de

lehrer @ grundschule-am-auewald.de

OGS @ grundschule-am-auewald.de
Webdesign & Webmaster

Maik Ebel
webmaster @ grundschule-am-auewald.de